Spielbericht

Unsere Mannschaft spielte ein starkes 1. Drittel und damit ging man mit einer 1:0-Führung gegen den Tabellenführer in die Kabine. Im 2. Spielabschnitt wurden die Emser immer stärker, das Schussverhältnis von 16:8 sprach auch eine deutliche Sprache. Trotzdem keimte beim Spielstand von 2:2 weiter Hoffnung bei unseren Cracks auf. Erst im Schlussabschnitt besiegelten zwei weitere Treffer die 2:4-Auswärtsniederlage. Insgesamt jedoch ein ganz guter, disziplinierter Auftritt unserer Penguins. Man sah, dass die Chemie stimmt und der Siegeswille bei allen Akteuren vorhanden war. Jetzt müssen aber vier Pflichtsiege eingefahren werden, das wird sicherlich nicht leicht werden!